Weltfußballer 2013 – Cristiano Ronaldo zu Tränen gerührt – kicker.tv

Jan 14

Weltfußballer 2013 – Cristiano Ronaldo zu Tränen gerührt – kicker.tv

Franck Ribery verließ die FIFA-Gala in Zürich enttäuscht, Cristiano Ronaldo strahlte umso mehr. Der Portugiese war von der Auszeichnung als Weltfußballer des Jahres 2013 zu Tränen gerührt: „Ich kann mir keinen schöneren Abend als diesen vorstellen.“ Auch Jupp Heynckes freute sich über ein „wunderbares Drehbuch“, das ihm zum Karriere-Ende den Titel des Welttrainers bescherte. Nadine Angerer und Silvia Neid machten das deutsche Triple perfekt.

HOMEPAGE
http://www.kicker.de

FANSHOP
http://www.fanshop.kicker.de

ABOBESTELLUNG
http://shop.kicker.de/kicker/abobestellung

FACEBOOK
http://www.facebook.com/kickeronline
http://www.facebook.com/kickertv
http://www.facebook.com/managerspiel

TWITTER
http://twitter.com/kicker_live
http://twitter.com/kicker_bl_li
http://twitter.com/kicker_2bl_li
http://twitter.com/kicker_cl_li
http://twitter.com/kicker_el_li

GOOGLE+
https://plus.google.com/101560896931047990075/posts

„kicker.tv zeigt Ihnen aktuelle Videos aus der Welt des Sports.
Fundierte Analysen beleuchten die Hintergründe des Geschehens in der Bundesliga, Champions League oder bei der Nationalelf.“