Nationalelf zwischen Fußball-Romantik und Kritik – kicker.tv

Nov 14

Nationalelf zwischen Fußball-Romantik und Kritik

Deutschland erfülllte gegen San Marino die Erwartungen und siegte standesgemäß mit 8:0. Die Einschätzung der Partie fiel dann aber unterschiedlich aus. Während Bundestrainer Joachim Löw der Meinung war, dass man solche Spiele machen müsse, äußerte sich sich Thomas Müller kritisch. „Mit professionellem Fußball hat das nichts zu tun“, sagte der Nationalspieler, der weniger von Fußball-Romatik hält. Dagegen war Mario Götze rundum zufrieden, nur das Wetter störte.