Islands Traum endet im Viertelfinale – Ein letztes Huh – kicker.tv

Jul 04

Islands Traum endet im Viertelfinale – Ein letztes Huh

Frankreich war dann doch eine Nummer zu groß. Mit der 2:5-Pleite gegen den Gastgeber endete für Island ein fantastisches Turnier, mit dem die Skandinavier viele Sympathien gewannen. Der scheidende Coach Lars Lagerbäck haderte zwar ein wenig damit, dass sein Team erst in der zweiten Hälfte „isländische Einstellung“ gezeigt habe, doch das Fazit fällt für die Isländer natürlich positiv aus. Auch in der Heimat überwog nach dem Aus der Stolz. Dieses Team hat Fußball-Europa ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Huh!