„Hölle auf Erden“: Anklagen 28 Jahre nach Hillsborough

Jun 29

Mehr als 28 Jahre nach der Hillsborough-Katastrophe am 15. April 1989, in deren Folge 96 Menschen starben, sind die Angehörigen der Opfer nach einem langen Kampf („Die Hölle auf Erden“) erleichtert: Es wird Anklage gegen sechs Personen erhoben, unter anderem gegen den damaligen Einsatzleiter David Duckenfield, der sich wegen grob fahrlässigen Totschlags verantworten. Vor dem Gericht herrschte Erleichterung.