Heldt kritisiert das Verhalten mancher Talente – kicker.tv

Sep 19

Heldt kritisiert das Verhalten mancher Talente

In der 16. Episode von „kicker.tv – Der Talk“ äußerte sich der ehemalige VfB- und S04-Manager Horst Heldt über die Verhaltensmuster einiger vielversprechender Top-Talente. Deren zu schneller Erfolgsdrang verhindere oft eine vielversprechende Karriere. Als Beispiel nannte Heldt den mit 16 Jahren zu Real Madrid gewechselten Martin Ödegaard: „Mir wären zehn andere und bessere Vereine eingefallen, als in einem so jungen Alter zu Real zu gehen.“ Die Durchlässigkeit von der Jugend bis in den Seniorenbereich in solch einem Klub sei kaum vorhanden.