Freund: „Wechseln ist ganz, ganz wichtig“ – kicker.tv

Mai 17

Freund: „Wechseln ist ganz, ganz wichtig“

Steffen Freund hält aufgrund seines eigenen Werdegangs (Schalke, Dortmund, Tottenham) große Stücke auf Vereinswechsel: „Wenn du einen klaren Weg hast und oben als Nationalspieler ankommen willst, dann musst du klein anfangen und dich stetig steigern. So lief das bei mir ab.“ Der 46-Jährige ergänzte: „Wechseln ist ganz, ganz wichtig für die eigene Persönlichkeit. Das tut dir einfach gut, natürlich auch aus finanzieller Sicht.“