Favres BVB mit „großem Potenzial“ gegen angeschlagenes Monaco | kicker.tv

Okt 02

Nach dem holprigen Auftakt gegen Brügge wartet in der Champions League jetzt die schwach gestartete AS Monaco auf den BVB und Trainer Lucien Favre. Der sieht trotz Tabellenführung in der Bundesliga und noch keiner Pflichtspiel-Niederlage „großes Potenzial“ in seiner jungen Mannschaft.