Endspiel gegen die Schweiz: Portugal setzt auf Ronaldo

Okt 10

Portugal steht am Dienstagabend ein echtes Endspiel um die direkte Qualifikation für die WM 2018 in Russland bevor: Nur ein Sieg gegen die Schweiz würde dem Europameister in der Gruppe B noch Rang eins bescheren, während dem aktuellen Spitzenreiter Schweiz bereits ein Remis genügen würde. Obwohl die Eidgenossen mit neun Siegen in neun Partien eine weiße Weste haben, sieht Portugals Coach Fernando Santos sein Team in der Favoritenrolle. Dank des Heimvorteils und Superstar Cristiano Ronaldo soll der Umweg über die Play-offs vermieden werden.