Diego Simeone – Enttäuscht, aber trotzdem glücklich und stolz

Mai 11

Am Mittwochabend ging Atletico Madrid gegen den Rivalen Real mit 2:1 als Sieger vom Platz – und war am Ende dennoch der Verlierer. Da die Königlichen das Hinspiel mit 3:0 gewonnen hatten, reichte das Ergebnis nicht zum Finaleinzug in der Champions League. Atletico-Trainer Diego Simeone war über das erneute Scheitern gegen Real enttäuscht, zeigte sich aber trotzdem glücklich und stolz auf seine Truppe, von der er gerne den einen oder anderen klonen würde.