BVB peilt die Trendwende in Madrid an – kicker.tv

Dez 06

BVB peilt die Trendwende in Madrid an

Borussia Dortmund hat es in den eigenen Händen: Auf den BVB wartet das Gruppen-Endspiel bei Real Madrid, bei zwei Punkten Vorsprung würde dem BVB ein Unentschieden reichen. In der spanischen Hauptstadt hofft Sportdirektor Michael Zorc „auf einige richtig gute Torchancen“, Gonzalo Castro will „ein Statement als Gruppensieger abgeben“. Alle drei Siege der Borussen gegen die Königlichen in der Champions League fanden allerdings im heimischen Stadion statt, nun will der BVB im Bernabeu die Trendwende schaffen.